Unsere Adresse

Petra & Bernd Schneider
Hofgut Dapprich
56479 Seck/Westerwald

0 26 63 / 918 720
info@hofgut-dapprich.de

GPS Koordinaten:
50°34’04.2“N 8°02’19.1“E

 

Öffnungszeiten

01. März bis 31. Dezember

Montag und Dienstag: Ruhetag*
Mittwoch bis Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr
* an Feiertagen (außer Weihnachten und Neujahr) geöffnet

Reservierungen (außer an Sonn- und Feiertagen): 0 26 63 / 918 720

Hunde müssen draußen bleiben, finden aber auf unseren zwei großen Außenterrassen gerne Platz.

Folge uns

Folge uns in den Sozialen Medien und sei immer über aktuelle Veranstaltungen informiert

Familie Schneider 0 26 63 / 918 720 info@hofgut-dapprich.de Dappricher Hof, 56479 Seck/Ww.

Alle Informationen rund um den 3D-Bogenparcours sind auf der Webseite http://www.bogenparcours-hofgutdapprich.de zusammengefasst. Um weitere Details zu erfahren, besuchen Sie bitte die Webseite. Danke.

Bogen003
Bogen003
Bogen002
Bogen001

Natur erlebbar machen –

das haben sich Bernd Schneider, Unternehmer des Hofgut Dapprichs und Gerhard Frank, geprüfter Wander- und Landschaftsführer, Manager und Coach, bei Gründung der neuen NaturErlebnisWelt Hofgut Dapprich GbR. (kurz: NEW gbR) zum Ziel gesetzt.
Mit einer ganzen Palette an attraktiven Freizeitangeboten, möchten sich die beiden Geschäftsführer mit ihrer neugegründeten NEW GbR als kompetenter Partner für hochwertige Events im Westerwald fest etablieren und verankern. Langfristig soll aber auch das Ziel sein, sich überregional als einer der TOP-Adressen für attraktive Freizeitgestaltung einen Namen zu machen.
Im Vordergrund steht dabei das Naturerlebnis. Natur fühlen; Natur riechen; Natur entdecken; Natur schmecken; – Natur erlebbar machen! Das geplante Eventangebot lässt dabei keine Wünsche offen. Neben interessanten Freizeitangeboten für Sport- und Naturliebhaber wird es hochwertige Komplettlösungen für Gruppen und Firmen geben.
Auch die gastronomischen Erwartungen werden mehr als erfüllt. Das Hofcafé ist bereits über die Grenzen des Westerwaldes hinaus für seine ausgefallenen Kuchen und Torten bekannt und aus der Region nicht mehr wegzudenken. Darüber hinaus bietet die NaturErlebnisWelt Hofgut Dapprich GbR. zukünftig die Möglichkeit sich im Rahmen einiger Events auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch unsere heimischen Wälder zu begeben.
Die NEW Hofgut Dapprich Gbr. ist bereits mit dem ersten Projekt mehr als erfolgreich gestartet – Das intuitive Bogenschießen. Das intuitive Bogenschießen, auch bekannt als meditatives oder therapeutisches Bogenschießen ist ein Zusammenspiel aus Technik – Meditation – bewusstem Atmen und gleichen Bewegungsabläufen. Bewusstsein, Intuition, Achtsamkeit und Gelassenheit sind die Eckpfeile des intuitiven Bogenschießens.
„Meinen Stand finden – Mein Ziel nehmen – Spannung aufbauen – und loslassen“ –
mit diesem wiederkehrenden Ablauf und die Konzentration auf sich selbst und das Ziel lernt der Schütze wahrzunehmen, was ihn innerlich umtreibt und davon loszulassen und sich zu entspannen. Besonders gut umsetzen lässt sich das Intuitive Bogenschießen in dem neueröffneten 3D-Bogenschießparcours. 30 Ziele führen die Schützen durch einen abenteuerlichen Parcours mitten durch die Natur und die heimischen Wälder. Wohlfühlen, loslassen, entspannen und Spaß haben sind hier ein großer Bestandteil dieses Sports.
Doch wie entstand nun die Idee zur Gründung der NaturErlebnisWelt Hofgut Dapprich Gbr. Als Unternehmer des Hofgut Dapprichs bereits in 5. Generation, passionierter Jäger und Fliegenfischer ist Bernd Schneider in der Natur groß worden und tief darin verwurzelt. Seit vielen Jahren bietet er am Standort Naturerlebnistouren und Aktivevents erfolgreich an. Mit zunehmenden Interesse für die Aktiv- und Naturevents über die letzten Jahre spielte Bernd Schneider schon länger mit dem Gedanken dieses Portfolio auszubauen und professionell anzubieten. Mit Gerhard Frank, als erfahrenen Manager und Coach war auch schnell der perfekte Partner gefunden. Er ist geprüfter Jagdaufseher und zertifizierter Hundetrainer nach §11 des Tierschutzgesetzes. Weiterhin Hatte Gerhard Frank in seiner bisherigen Laufbahn schon immer viel und auch gerne mit Menschen zu tun. Mit zunehmender Lebenserfahrung fand er immer mehr Freude an der Natur und ist zwischenzeitlich nicht nur leidenschaftlicher Naturliebhaber, sondern auch geprüfter Wander- und Landschaftsführer.

Alle Besucher sind herzlich eingeladen auf dem Hofgut Dapprich vorbeizuschauen. Ob sich auf den Spuren von Robin Hood für den Bogensport zu begeistern, mit geführten Wanderungen die Holzbachschlucht zu erkunden oder sich bei einer E-bike-Toure rund um die Holzbachschlucht mal wieder sportlich zu fordern – das Angebot ist groß und bietet für jeden die passende Freizeitbeschäftigung.