Überspringen zu Hauptinhalt
Unsere Adresse

Petra & Bernd Schneider
Hofgut Dapprich
56479 Seck/Westerwald

0 26 63 / 918 720
info@hofgut-dapprich.de

GPS Koordinaten:
50°34'04.2''N 8°02'19.1''E

Öffnungszeiten

Im November 2020 bleibt das Hof Café leider geschlossen

GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN AB DEM 01.10.2020:

Montag und Dienstag: Ruhetag
Mittwoch bis Freitag: 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 13.00 bis 17.00 Uhr

Öffnungszeiten im Januar und Februar:
Samstag und Sonntag: 13.00 bis 17.00 Uhr

Reservierungen (außer an Sonn- und Feiertagen): 0 26 63 / 918 720
An Feiertagen (außer Weihnachten und Neujahr) geöffnet
Hunde müssen draußen bleiben, finden aber auf unseren zwei großen Außenterrassen gerne Platz.

Folge uns

Folge uns in den Sozialen Medien und sei immer über aktuelle Veranstaltungen informiert

Familie Schneider 0 26 63 / 918 720 info@hofgut-dapprich.de Dappricher Hof, 56479 Seck/Ww.
Natur, Erlebnis Und Genuss – Unsere Philosophie Auf Dem Prüfstand

Natur, Erlebnis und Genuss – unsere Philosophie auf dem Prüfstand

Wir versuchen unseren Betrieb seit Jahren nachhaltig zu betreiben und unsere Mission, die Bewahrung der Natur, auch unsere Gäste weiterzugeben. Zur Vermeidung von Plastik und Müll haben wir deshalb in 23 Jahren Hof Café auf Getränke und Speisen zum Mitnehmen verzichtet. 

Corona hat alles verändert. 

Leider können wir durch die neuen Auflagen nicht mehr so vielen Gästen wie zuvor einen Platz anbieten. Zudem sind viele Leute verunsichert und meiden öffentliche Räume und Begegnungsstätten, zu denen wir auch unseren gastronomischen Betrieb zählen. Dennoch möchten wir allen Wanderern und Spaziergängern, neuen und alten Gästen, allen  Liebhabern unserer Torten und unseres Kaffees weiterhin die Möglichkeit bieten, unsere Produkte zu genießen. Aus diesem Grund haben uns nach langen Überlegungen dazu entschieden, auf die veränderte Situation mit einem To-Go Betrieb zu reagieren.

Unsere Kuchenboxen

Wir bieten Ihnen nun auch Kuchenstücke, Waffeln und Kaffee zum Mitnehmen an. Wir hoffen gleichermaßen, dass dieses Angebot angenommen und achtsam und verantwortungsvoll behandelt wird. Daher appellieren wir an Sie, liebe Gäste, bitte schmeißen Sie das Verpackungsmaterial nach dem Verzehr nicht einfach in die Natur. Die Bio-Becher, Kuchenboxen und Papiertüten können alle klein zusammengefaltet und nach Ihrer Wanderung in Ihrem Hausmüll entsorgt werden. 

Corona zwingt uns dazu ein Stück weniger nachhaltig zu sein. Sorgen wir daher gemeinsam dafür, dass die Holzbachschlucht ein so unberührtes Naturjuwel bleibt.  Bewahren wir unsere Umwelt, halten wir so gut es geht an unserer Unternehmensphilosophie fest! Natur, Erlebnis und Genuss – das muss vor, mit und nach Corona möglich sein. Ihre Verantwortung ist gefragt!

An den Anfang scrollen
Loading cart ...